Ein anerkanntes Personenzertifikat nach ÖNORM EN ISO/IEC 17024 auf Basis der SCC Dokumente A17 bzw. A18Akkreditierung nach EN ISO/IEC 17024

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte von Kontraktoren (Technische Dienstleister und/oder Personaldienstleister) müssen innerhalb des Zertifizierungssystems SCC (Safety Certificate Contractors) den Nachweis über die Teilnahme an  der SGU- (Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz) Schulung erbringen und eine Prüfung bei einer akkreditierten Personenzertifizierungsstelle ablegen. Damit wird sichergestellt, dass die Zertifikate international anerkannt werden und Kontraktoren international ihre Leistungen anbieten können.

Zielgruppe sind Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Kontraktoren, die direkt an der Leistungserbringung beteiligt sind, z.B.: Arbeiter/innen, Facharbeiter/innen, Monteure, Leasingmitarbeiter/innen usw. .

Zertifikat SGU - Operativ tätige Mitarbeiter/innen (SCC)

Die WIFI Zertifizierungsstelle bestätigt mit dem Zertifikat "SGU-Zertifikat Operativ tätige/r Mitarbeiter/in" nach SCC Dokument A17 bzw. A18 , dass die Inhaberin / der Inhaber kompetent sind in gefährlichen Arbeitsumgebungen sicher zu arbeiten. 

Zertifikatshalter haben durch das Zertifikat:

  • durch einen nach internationalen Maßstäben verbrieften Kompetenznachweis erbracht hat und diese
  • durch laufende Weiterbildung auf dem Gebiet der CE-Produktkoordination während der Geltungsdauer des Zertifikates (3 Jahre) aufrecht erhält.

Akkreditierte Zertifizierungsstellen für "SGU-Zertifikat Operativ tätiger Mitarbeiter (SCC)" unterliegen international gültigen Verfahrensregeln und werden vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) ermächtigt und regelmäßig überwacht.

Zugangsvoraussetzungen

Erstzertifizierung:

Wir zertifizieren Sie gerne zur/zum SGU-Zertifikat Operativ tätige/r Mitarbeiter/in (SCC) wenn Sie:

Variante A (ohne Berufsausbildung)

  • entweder das WIFI-Zertifizierungsprogramm SGU (24 LE) oder eine vergleichbare Ausbildung (24 LE) absolviert haben
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • und Sie die Zertifikatsprüfung "SGU-Zertifikat Operativ tätige/r Mitarbeiter/in (SCC)" bestanden haben (siehe Formulare "Zertifizierungsablauf" und "Prüfungsablauf").

Variante B (mit Berufsausbildung)

  • oder das WIFI-Schulungsprogramm SGU (16 LE) oder eine vergleichbare Ausbildung (mind. 16 LE) absolviert haben
  • und über eine abgeschlosssene Berufsausbildung gem. BAG bzw. gleichwertige oder höherwertige Ausbildung verfügen
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • und Sie die Zertifikatsprüfung "SGU-Zertifikat Operativ tätige/r Mitarbeiter/in (SCC)" bestanden haben (siehe Formulare "Zertifizierungsablauf" und "Prüfungsablauf").

Rezertifizierung:

Wir verlängern Ihr SGU-Zertifikat Operativ tätige/r Mitarbeiter/in (SCC)" gerne um weitere 10 Jahre (entsprechend den geltenden Zertifizierungsbedingungen), wenn Sie:

  • über eine aufrechte einschlägige Berufspraxis verfügen (siehe Formulare "Nachweis Berufspraxis")
  • und einschlägige Unterweisungen nach § 14 ASchG 3) nachweisen können
  • und eine Kopie Ihres zu verlängernden Zertifikats vorlegen
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • und Sie die Prüfung im vollen Umfang der Erstzertifizierung bestanden haben (siehe Formulare "Zertifizierungsablauf" und "Prüfungsablauf").

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass Ihr Antrag fristgerecht (2 Monate vor Ablauf und bis max. 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit) bei uns einlangen muss. Werden die 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit überschritten, ist eine Rezertifizierung leider nicht mehr möglich und Sie müssen die Zertifizierungsprüfung zur Gänze neu abgelegen.

WIFI-Kurse

Bundesländer
Nach Kursbeginn:
Sortierung nach:

WIFI-Kursangebote

SCC - Ausbildung zum Safety Certificate Contractor

In der Industrie werden Kontraktoren (Dienstleister) für technische Dienstleistungen und Personaldienstleistungen eingesetzt. Kontraktoren werden als Unternehmer aufgrund eines Dienst- oder Werkv...

Niederösterreich
Kursort: Gänserndorf
SCC-Safety Certificated Contractor Training A17/A18

SCC-Training nach der SCC-Richtlinie für Mitarbeiter ohne abgeschlossene Berufsausbildung. Sie lernen verschiedene branchenbezogene Sicherheitsthemen umzusetzen und erhalten nach dem Ende der Ausbildu...

Oberösterreich
Kursort: Linz
Kursort: Linz
Kursort: Linz
Upgrade für SVP/SFK zum SGU Zertifikat (SCC)

In diesem SCC-Update-Workshop für Sicherheitsvertrauenspersonen wird Ihre Vorbereitung zu diesem Thema noch vertieft. Im zweiten Teil des Workshops findet der Prüfungsteil statt. Prüfung akkreditiert ...

Oberösterreich
Kursort: Linz
Kursort: Linz

kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang