Qualitätsmanagement - Qualität im Unternehmen

Der Faktor Qualität ist in allen Wirtschaftsbereichen, insbesondere in Dienstleistungs- und Produktionsbetrieben ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Verständnis für eine nachhaltige, an den Kundenbedürfnissen orientierte Organisation der Geschäftsprozesse soll dazu dienen, optimale Ergebnisse zu erzielen.

Mit dem Schwerpunkt in der Entwicklung von prozessorientierten Qualitätsmanagement-Kompetenzen entwicklte sich die Ausbildungsreihe zum prozessorientierten Qualitätsmanagement, die bestimmte Qualifikationen zum/zur

  • Qualitätsassistent/in (QAss),
  • Qualitätsbeauftragten für kleine und mittlere Unternehmen (QBfKMU),
  • Internen Auditor/in (IA),
  • Qualitätsmanager/in (QM) und
  • Externen Auditor/in

vermittelt.

Ziel der Ausbildung ist es, sich das erforderliche Know-how anzueignen, sowie die notwendigen Tools, um in einem Unternhemen seine eigene Rolle mit allen Funktionen zu übernehmen. Darüber hinaus ist es von Vorteil, nach jedem Modul eine Prüfung abzulegen, die zur staatlich anerkannten Zertifizierung führt. Dieses ist notwendig um seine Kompetenzen in einem Spezialbereich vorweisen zu können.

Ideal für

  • Unternehmer/innen,
  • Führungskräfte,
  • Mitarbeiter/innen von Klein-, Mittel- und Großunternehmen,
  • Mitarbeiter/innen von non Non-Profit-Organisationen,
  • Mitarbeiter/innen von der öffentlichen Verwaltung und
  • an alle am prozessorientierten Qualitätsmanagement interessierten Personen.
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang